Eye of the Tiger Event im Mai /Juni 2024

+++ WHITE SPECIAL +++


Termine möglich

05.05.

18.05.

 

Zusatztermin für weißes Tigerbaby

22.06.

Lerne Tigerdame "Belle" hautnah kennen und lieben

Dieses Fotoshooting Event ist etwas für die ganz Mutigen, denn hier besteht die Möglichkeit mit einem echten Tiger zu shooten!

Ja, richtig gehört - und anfassen und kraulen ist dabei sogar ebenfalls erlaubt! Eine atemberaubende Erfahrung. Ich mache Fotos von Dir und Deinem tierischen Shootingpartner und stelle Dir wunderbare Kleider und Outfits hierfür zur Verfügung. Dabei entstehen dann einmalige Fotos und Erinnerungen, die mit Sicherheit nicht jeder hat! Dieses wunderbare Shootingerlebnis gibt es nur hier!

Weiße Tigerbabys wurden geboren!

 

Als besondere Überraschung wurden auch wieder Tigerbabys geboren - und diesmal sind sie sogar weiß!

Zu diesem außergewöhnlichen Anlass wird das Event um dieses tolle Erlebnis erweitert. Wem der große Tiger vielleicht zu viel Angst einflößt, für den sind die quirligen Tigerbabys wohl auch genau die richtige Wahl. Die Möglichkeit mit weißen Tigern zu shooten ist äußerst selten, da weiße Babys nicht gezielt gezüchtet werden.

Was ist das für ein Tiger?

Tigerdame "Belle" stand schon oft für Foto, Film und Auftritte vor der Kamera. Ihr Besitzer, ein renommierter Tierlehrer und Raubtierexperte aus Deutschland, ist natürlich immer dabei und sorgt für die nötige Sicherheit für Mensch und Tier. Generell ist es aber so, dass seine Tiger nicht aus der Wildnis stammen, sondern bereits seit Generationen unter menschlicher Obhut geboren werden und somit als domestiziert gelten. "Belle" ist also nicht mit einem wilden Tiger vergleichbar und noch dazu den nahen Kontakt zu Menschen gewohnt. Sie lebt zusammen mit weiteren Artgenossen in einem Gehege, das sehr viel größer ist als gesetzlich vorgeschrieben und ist ebenso wie ihre Freunde eine echte Wasserratte. Von den Tigern, die hier leben, werden Fotoshootings nur mit "Belle" durchgeführt, da hierbei auf den Charakter und die Konditionierung der Tiere Rücksicht genommen wird.

Im Rahmen des Arterhaltungsprogramms werden hier auch hin und wieder Tigerbabys geboren, die dann später den Hof verlassen und für genetische Vielfalt in anderen Einrichtungen sorgen. "Belle" ist dabei aber nicht die Mutter der Babys.

Wie läuft das ab?

Dieses Shooting-Event findet in NRW statt und es gibt nur sehr wenige Plätze, da wir den Tiger nicht zu lange beanspruchen wollen und hierbei auf die Kondition des Tieres Rücksicht nehmen. Bevor das Shooting startet, bekommt jeder sein eigenes Zeitfenster für Makeup & Styling. Zum Shooting gehen dann alle gemeinsam. Die Kleidung und das Styling sowie die genaue Zeiteinteilung am Shootingtag wird im Vorfeld besprochen und eingeteilt, wenn alle Teilnehmer feststehen.

Du möchtest  Dir Deinen Platz sichern oder mehr Infos erhalten? Dann melde dich bei mir und ich erkläre dir gerne alles:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bildergalerie Tigershooting